Leitung Kinderchor

JelenaJelena Agbaba

Jelena Agbaba wurde in Belgrad, Serbien geboren. Mit sechs Jahren begann sie an der dortigen staatlichen Musikschule Akkordeon zu lernen. Nach der Grundschule besuchte sie das Musikgymnasium in Belgrad und absolvierte mit der Bestnote. Es folgte ein zweijähriges Musiktheorie-Studium an der Belgrader Musikhochschule.
Im Jahre 2005 absolvierte sie Akkordeon im Rahmen des Studienganges Musikerziehung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover bei Prof. Elsbeth Moser.
Ihre weitere künstlerische Ausbildung setzte Jelena Agbaba im Rahmen des Studienganges Chor und Ensemble Leitung bei Prof. Frank Löhr, Prof. Walter Nussbaum und Prof. Martin Brauß fort. Sie besuchte mehrere Meisterkurse unter anderem bei Marcus Creed.
Von 2011 bis 2013 leitete Jelena Agbaba das renommierte Vokalensemble „Lux Aeterna“ aus Hamburg.
Seit dem Jahr 2002 ist sie Leiterin des Kirchen- und Jugendchores „Heiliger Simeon“ der Serbisch Orthodoxen Kirche in Hannover. Ihren Schwerpunkt setzt sie in der Arbeit mit Kinder– und Jugendchören.
2014 übernahm Jelena Agbaba die Leitung des Kinder- und Konzertchores. Im Januar 2016 hat sie die Leitung des Konzertchores an Stefanie Feindt übergegeben.