Home > Aktuelles > SJC und Essenzen: Pures Vergnügen (17.02.2018)

SJC und Essenzen: Pures Vergnügen (17.02.2018)

Einen mitreißenden Auftritt legte der Konzertchor am Samstag mit dem A-Capella-Ensemble
“Essenzen” aus Bremen im Saal des evangelischen Gemeindehauses in Bückeburg hin.

Viele Zuhörer und Zuhörerinnen erlebten eine 90minütige Interpretation moderner Pop- und
Rockmusik a-capella. Der Kontakt entstand über die Leitung der beiden Chöre, Steffi Feindt
absolvierte gemeinsam mit diesen eine Weiterbildung zum Jazz-Pop-Chorleiter an der
Bundesakademie für Kultur und Bildung in Wolfenbüttel.

Dabei entstand die Idee, die beiden Chöre im Rahmen eines Wochenendes mit gemeinsamem
Workshop, Auftritt und auch Spass am gemeinsamen Kennenlernen zusammen zu bringen.

Essenzen begeisterten mit professioneller Liedinterpretation und großer Sangesfreude. Bei
“Benjamin” (Original von Anna Depenbusch) gab es wiederholte Freudesbekundungen aus
dem Publikum. Beeindruckend auch die unterschiedlichen Solisten- und Beatbox-Einlagen.
Gemeinsam sangen beide Chöre “Little Wings” und zum Ausklang die bekannte Titelmelodie
des Sandmanns.

Hier ist der Link zur Fotogalerie bei Dropbox (danke an Ralph Seeger!).