Home > Allgemein > Stephanie Feindt übernimmt Leitung des Konzertchores

Stephanie Feindt übernimmt Leitung des Konzertchores

Stephanie Feindt übernimmt 
Leitung des Konzertchores

Konzertfahrt nach England im März geplant

BÜCKE­BURG (gr). Im Kin­der- und Kon­zert­chor wird seit viel Jah­ren er­folg­reich ge­sun­gen. Für die letz­ten zwei Jah­ren sei der Vor­stand Je­lena Ag­baba be­son­ders dank­bar, denn das Ni­veau wäre kon­stant hoch ge­we­sen, so be­rich­tet der Vor­sit­zende Tho­mas Klein. Der be­ruf­li­che Mit­tel­punkt von Ag­baba läge aber in Han­no­ver, wo sie ne­ben der Chor­lei­tung als Mu­sik­leh­re­rin tätig ist und ihre Stun­den­an­zahl sich 2016 er­höhen wird. Des­halb bat sie den Vor­stand, für den Kon­zert­chor eine Nach­fol­ge­rin zu fin­den. Die Wahl fiel auf Ste­pha­nie Feindt, die selbst zwan­zig Jahre lang im Chor ge­sun­gen hat, ebenso wie Je­lena Ag­baba eine mu­si­ka­li­sche Lei­te­rin des Chors ist und auf mu­si­ka­li­scher Ebene ü­beraus qua­li­fi­ziert ist. Im Vor­stand freut man sich darü­ber, eine so zu­frie­den­stel­lende Lö­sung für alle Par­teien ge­fun­den zu ha­ben. Man freut sich auch im­mer wie­der ü­ber Neu­zugänge beim Chor oder gar Quer­ein­stei­ger, die es sehr zum Be­dau­ern des Vor­stan­des, viel zu we­nig gibt. Nach­wuchs be­kommt der Kon­zert­chor da­her eher aus dem Kin­der­chor.

In die­sem Jahr geht der Chor nach drei Jah­ren Pause wie­der auf Kon­zert­reise nach Eng­land. Beim Har­ro­gate In­ter­na­tio­nal Youth Fes­ti­vall – Mu­sik und Per­for­ming Arts be­steht die Ge­le­gen­heit, in­ter­na­tio­nale Ju­gend­li­che zu­sam­men zu führen und Kon­takte auf­zu­bau­en. Of­fen für alle Mu­si­krich­tun­gen und Leis­tungs­grup­pen kom­men junge Mu­si­ker ü­ber das Os­ter­wo­chen­ende an Or­ten wie The Royal Hall, Ri­pon Ca­the­dral und UN­ESCO Welt­kul­tur­erbe Foun­tains Ab­bey zu­sam­men. Ab­fahrt ist in Bücke­burg der Grün­don­ners­tag. Ein Ein­tritt in den Schaum­bur­ger Ju­gend­chor ist je­der­zeit mög­lich. Un­ter ge­wis­sen Um­stän­den kön­nen die An­fän­ger auch noch mit nach Eng­land fah­ren. Wei­tere In­for­ma­tio­nen sind auf der Ho­me­page des Schaum­bur­ger Ju­gend­chors er­hält­lich.

Schaumburger Wochenblatt v. 23.01.2016